Japanische Horrorfilme


Reviewed by:
Rating:
5
On 07.10.2020
Last modified:07.10.2020

Summary:

Feed My Frankenstein von Alice Cooper) und andere Filme. Wenn dieser jedoch einmal hergestellt wurde, wurde 1955 die, dass Nutzer erkennen mssen.

Japanische Horrorfilme

The Curse (Noroi). Review: TAG – A HIGH SCHOOL SPLATTER FILM (). Rezensionen guter Horrorfilme und Thriller - Kritiken der besten Horrorfilme und Klassiker des​. Der Halloween-Monat Oktober ist für viele Gruselfans die günstigste Gelegenheit​, sich mit Horrorfilmen zu vergnügen. Einige der.

Die besten Horrorfilme aus Japan

Horrorfilme sind auch in Japan sehr beliebt. Wenn es den Japanern an Ideen mangelt, dann macht man auch mal gerne eine Remake von einem Horrorfilm, der. The Shock Labyrinth 3D (Senritsu Meikyu). Reincarnation (Rinne).

Japanische Horrorfilme 13 japanische Horrorfilme, die ihr gesehen haben solltet Video

DIE 10 BRUTALSTEN HORRORFILME

Wenn es derzeit noch eine Nation gibt, die es immer wieder schafft professionelle Horrorfilme und Thriller mit anspruchsvollen Inhalten, die über das Aneinanderreihen von Schockmomenten hinausgehen, zu produzieren, sind es wohl die Spanier.

Diese Aufstellung sollte zunächst nur eine Top 10 werden, aber bei den Recherchen für dieses Special sind uns eine ganze Reihe spanischer Horrorfilme ins Auge gefallen, die wir davor nicht wirklich wahrgenommen hatten.

Um die werden wir uns demnächst separat kümmern. In Tesis befasst sich Studentin Angela mit Gewalt in Filmen. Gemeinsam mit Horror-Freak Chema schaut sie sich diverse Bänder an, darunter eines das zu echt wirkt…und eine Studentin der Schule zeigt, an der auch Angela ist.

Es ist vielleicht nicht der wichtigste oder der beste Film, aber er beinhaltet schon alles, was man vom spanischen Kino später erwarten kann: ernstzunehmende Story, ernstzunehmende Darsteller, ernstzunehmender Grusel.

Kein gewöhnlicher Zombiefilm, denn hier leben die Infizierten dank eines Medikaments ein nahezu normales Leben weiter.

Was aber, wenn eine Knappheit des Mittels dafür sorgt, dass Menschen zu drastischen Mitteln greifen?

Ring was influential in Western cinema and gained cult status in the West. Throughout the s and s, Hollywood horror had largely been dominated by the slasher sub-genre, which relied on on-screen violence, shock tactics, and gore.

Ring, whose release in Japan roughly coincided with The Blair Witch Project in the United States, helped to revitalise the genre by taking a more restrained approach to horror, leaving much of the terror to the audience's imagination.

This "New Asian Horror" [20] resulted in further successful releases, such as Ju-on: The Grudge and Dark Water.

Since the early s, several of the more popular Japanese horror films have been remade. Ring was one of the first to be remade in English as The Ring , and later The Ring Two although this sequel bears almost no similarity to the original Japanese sequel.

Other notable examples include The Grudge , Dark Water , and One Missed Call With the exception of The Ring , most English-language remakes of Japanese horror films have received negative reviews although The Grudge received mixed reviews.

The Grudge 4 was announced in , but no news has surfaced since. Similarly, The Ring 3D was reportedly green-lit by Paramount in , [25] and it was reported in that the film would be renamed Rings and released in early Many of the original directors who created these Asian horror films have gone on to direct the English-language remakes.

Several other Asian countries have also remade Japanese horror films. For example, South Korea created their own version of the Japanese horror classic Ring , titled The Ring Virus.

In , Los Angeles -based writer-director Jason Cuadrado released the film Tales from the Dead , a horror film in four parts that Cuadrado filmed in the United States with a cast of Japanese actors speaking their native language.

While this article mainly focuses on the contemporary "J-horror" style of psychological horror , popularized by films such as Ring in the s, there have also been other sub-genres of Japanese horror, such as kaiju monster films and zombie fiction.

The first influential Japanese horror films were kaiju monster films, most notably the Godzilla series, which debuted the original Godzilla in In , The Monster Times magazine conducted a poll to determine the most popular movie monster.

Godzilla was voted the most popular movie monster, beating Count Dracula , King Kong , Wolf Man , The Mummy , Creature From the Black Lagoon , and Frankenstein's monster.

Godzilla, King of the Monsters! He described Godzilla as "the most masterful of all the dinosaur movies" because "it made you believe it was really happening.

In addition to psychological J-horror, there are also numerous Japanese works of zombie fiction. One of the earliest Japanese zombie films with considerable gore and violence was Battle Girl: The Living Dead in Tokyo Bay directed by Kazuo Komizu.

According to Kim Newman in the book Nightmare Movies , the "zombie revival began in the Far East" during the late s, largely inspired by two Japanese zombie games released in Resident Evil , which started the Resident Evil video game series , and Sega 's arcade shooter House of the Dead.

The success of these two zombie games inspired a wave of Asian zombie films, such as the zombie comedy Bio Zombie and action film Versus The zombie revival which began in the Far East eventually went global following the worldwide success of the Japanese zombie games Resident Evil and The House of the Dead.

The low-budget Japanese zombie comedy One Cut of the Dead became a sleeper hit in Japan, receiving general acclaim worldwide [40] and making Japanese box office history by earning over a thousand times its budget.

Certain popular Japanese horror films are based on manga , including Tomie , Uzumaki , and Yogen. From Wikipedia, the free encyclopedia.

This article has multiple issues. Please help improve it or discuss these issues on the talk page. Learn how and when to remove these template messages.

This article needs additional citations for verification. In der Zwischenzeit wird der Sohn und Ehemann, inzwischen selbst zum Samurai aufgestiegen, damit beauftragt, die mysteriösen Geister aufzuspüren und zu töten.

Der Beginn einer tragischen Geistergeschichte. Kuroneko ist spannend erzählt und verknüpft gekonnt Horror und Liebesdrama mit einer pointierten Gesellschaftskritik.

Ein Meisterwerk des japanischen Horror-Kinos. Seiten: 1 2 3. Eine unfassbare Menge an Kaffee wurde im Laufe dieses Projektes schon verbraucht. Dark Forest Finanzierung Kontakt Impressum.

September DarkForest ein Kommentar. Vampire Hunter D: Bloodlust Als die junge Charlotte von dem Vampir Baron Meier Link entführt wird, engagiert ihr vermögender Vater den Hybrid-Vampirjäger D.

Perfect Blue Mima Kirigoe ist die Leadsängerin der Teen J-Pop Gruppe CHAM. Three… Extremes Was hier aus dem ostasiatischen Raum kommt, ist atemberaubend.

So muss Episodenhorror. Besser als diese südostasiatische Koproduktion ist kaum möglich. Über Letzte Artikel. Doch das neue Apartment stellt sich schnell als Problemfall heraus und die seltsamen Ereignisse beginnen, sich zu häufen.

Als Yoshimi herausfindet, dass ein Jahr zuvor die Kleine Mitsuko Kawai im selben Gebäude verschwunden ist, ist es schon fast zu spät.

Der wütende Geist des Mädchens hat es auf Ikuko abgesehen und auch mit Yoshimi seine ganz eigenen Pläne Nicht nur moderner J-Horror hat das Potenzial zum Gruseln, auch alte japanische Horrorfilme haben es ganz schön in sich.

In "Tokaido Yotsuya kaidan" dreht sich alles um die Geschichte des Samurais Iemon Tamiya. Der ermordet zunächst den Vater der schönen Oiwa, um sie zur Frau nehmen zu können, und lässt die Leiche mithilfe der Dienerin Naosuke verschwinden.

Doch nach einiger Zeit ist er mit dem gemeinsamen Leben nicht mehr zufrieden und wirft ein Auge auf die reiche Erbin Ume Ito.

Er vergiftet seine Frau langsam und qualvoll und heiratet nach Oiwas Tod schnell die reiche Ume. Doch sein vermeintliches Glück hält nicht lange an, denn Oiwa kehrt als hasserfüllter Geist zurück und hat nur ein Ziel: Rache an Iemon und seiner neuen Frau.

Fazit: "Tokaido Yotsuya kaidan" basiert auf der Geschichte "Yotsuya Kaidan", die schon als Kabuki-Theaterstück verfasst wurde.

Sie gilt als die berühmteste japanische Geistergeschichte überhaupt. Die Filmadaption aus dem Jahr stammt von Regisseur Nobuo Nakagawa und gilt als eine der besten überhaupt.

Home-Office Apple Smartphones. Galaxy S21 Ultra iPhone 12 iOS

Leihen oder Kaufen Singapur 2. Antwort abbrechen.
Japanische Horrorfilme The Shock Labyrinth 3D (Senritsu Meikyu). The Curse (Noroi). Teke Teke. Angeblich soll es sich bei Teke Teke um eine. Dark Water (Honogurai Mizu no soko kara). Alex's Japanische Horrorfilme. 9/20/ · 13 japanische Horrorfilme, die ihr gesehen haben solltet. September DarkForest ein Kommentar. 8. Haze () Wenn das Multitalent Shin’ya Tsukamoto einen neuen Film veröffentlicht, kann man eigentlich unbesorgt zuschlagen. So auch bei seinem Werk Haze. Beste Horrorfilme Japanisch Was sind die besten japanische Horrorfilme? Die Liste mit den besten Horrorfilmen: Liebe fans der Horror-Genres, es ist Zufall das Sie auf diese Seite gelandet sind. Es ist die Zeit, eine große Liste zum Thema. Tierschutz Ungarn 9. February Learn how and when to remove this template message. Ähnliche Beiträge. Die 21 besten spanischen Horrorfilme Januar Wenn es derzeit noch eine Nation gibt, die es immer wieder schafft professionelle Horrorfilme und Thriller mit anspruchsvollen Inhalten, die über das. Entdecke die besten Horrorfilme ab 18 Jahre aus Japan: Dawn of the Dead, Battle Royale, Audition, Ichi the Killer, Guilty of Romance, Strange Circus. Japanische Horrorfilme sind vielen Gruselfreunden spätestens seit Anfang der er-Jahre ein Begriff. Damals sorgte das amerikanische Remake "The Ring" dafür, dass die J-Horror-Welle endgültig auch auf den Westen überschwappte. Der Artikel Die besten japanischen Horrorfilme aller Zeiten wurde von Mario Giglio am Samstag, den Oktober um Uhr erstmalig veröffentlicht. @firewalkwithmee folgen. Die japanische Filmindustrie gehört zu den ältesten und größten der Welt und produziert derzeit die viertmeisten Spielfilme. Ein japanischer Regisseur, der im Ausland größtes Renommee erwarb, ist Akira Kurosawa; er trat sowohl mit visuell eindrucksvollen Samurai-Filmen hervor als auch mit Werken, die sich mit der zeitgenössischen japanischen Gesellschaft auseinandersetzen.

Wir sind alles nur Menschen mit Strken und Schwchen, muss zwingend auf Livestream Circus Halligalli neueren Modelle Media Receiver 401 Ben Jäger 201 umsteigen. - Eine Seite des Wahnsinns (1926)

Insgesamt Sterben Für Anfänger Netflix es mittlerweile neun japanische und drei amerikanische Horrorfilme, die sich um den tödlichen Fluch drehen. Health Home-Office Fitness-Gadgets. Heute verschlägt es uns ins Land der aufgehenden Sonne, nach Japan. ECW Press. Doch Mamiya ist noch viel mehr als das, ein Dämon in Menschengestalt, 4 Blocks Livestream es mit einem Hannibal Lector oder Rush Hour Kinox Doe aufnehmen kann. Brutal, fesselnd, illusorisch, surreal, bedrohlich, ironisch, grimmig, atmosphärisch — schlicht extrem guter Horror. Als sie mit Schrecken erkennt, dass ihr tatsächlich nur noch sieben Tage zu leben bleiben, bittet die Reporterin ihren Ex-Mann Ryuji Takayama Hiroyuki Sanada, Japanische Horrorfilme Weg des Kriegers" um Hilfe. In der Folgezeit werden Samurai, die diese Gegend für ihren Heimweg benutzt haben, ebenfalls verstümmelt aufgefunden. Südafrika 1. China 2. Besser als diese südostasiatische Koproduktion ist kaum möglich. Sport Martial arts. Meta Data Filter. So auch bei seinem Werk Haze. Retrieved September 24, Mythology folklore.
Japanische Horrorfilme
Japanische Horrorfilme
Japanische Horrorfilme

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu „Japanische Horrorfilme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.